Wickeder Hellweg 133

44319 Dortmund

0231 700 40 00

Erreichbar zu den Öffnungszeiten

Mo. & Mi. 10:00 - 19:00 Uhr
Di. & Do. 10:00 - 17:00 Uhr
Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Führerscheinklasse B

PKW und leichte LKW

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.

Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:
a) die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht übersteigt oder
b) die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3.500 kg beträgt.

Mindestalter: 18 Jahre , beim Begleiteten Fahren 17 Jahre, bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer (nach vorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung) 17 Jahre.
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: NEIN
Beinhaltet Klasse: L, AM

Theoretische Ausbildung
 
Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse
Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht
12
6
Klassenspezifischer Unterricht
2
2
Gesamt (Doppelstunden zu je 90 Min.)
14
8
Praktische Ausbildung
 
Mit/Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen
5
Schulung auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftstraßen
4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
3
Gesamt
12

Führerscheinklasse B Automatik

Fahrzeugart PKW und leichte LKW mit Automatikgetriebe

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.

Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:
a) die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht übersteigt oder
b) die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3.500 kg beträgt.

Mindestalter: 18 Jahre , beim Begleiteten Fahren 17 Jahre, bei Ausbildung zum
Berufskraftfahrer (nach vorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung)
17 Jahre.
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: NEIN
Beinhaltet Klasse: L, AM

Theoretische Ausbildung
 
Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse
Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht
12
6
Schulung auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftstraßen
2
2
Gesamt (Doppelstunden zu je 90 Min.)
14
8
Praktische Ausbildung
 
Mit/Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen
5
Schulung auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftstraßen
4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
3
Gesamt
12

Führerscheinklasse BE

Fahrzeugart Kombination aus PKW oder leichtem LKW mit etwas größerem Anhänger

Kombination aus Kraftfahrzeugen der Klasse B und Anhängern, die die Grenzwerte der Klasse B oder B+96 fallenden Kombinationen übersteigen.

Mindestalter: 18 Jahre, beim begleiteten Fahren 17 Jahre
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: B

Theoretische Ausbildung

Keine theoretische Ausbildung vorgeschrieben

Praktische Ausbildung
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen
3
Schulung auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftstraßen
1
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
1
Gesamt
5

Klasse B in Verbindung mit Schlüsselzahl 96

Die Schulung besteht aus drei Teilen:
Theorie > 2,5 Stunden a 60 Minuten
Praktische Übungen > 3,5 Stunden a 60 Minuten
Fahren im Realverkehr > 1 Stunde a 60 Minuten

Die praktischen Übungen dürfen in Gruppen von maximal 8 Personen geschult werden. Voraussetzung: Es steht ein nicht öffentliches Gelände und für jeweils bis zu 4 Teilnehmer eine Ausbildungskombination zur Verfügung. Die Schulung im Realverkehr muss mit jedem Teilnehmer einzeln durchgeführt werden.